Referenzen

Wir sind in guter Gesellschaft.


Maßanfertigungen zum Schutz historischer Böden

Das wunderschöne historische Gebäude der Höhenburg Eltz in der Eifel hat um die 250.000 Besucher im Jahr. Das ist keine kleine Strapaze für die Historischen Böden. Andere Lösungen verlangen nach fest montierten Schutzelementen, für welche man wieder den Boden anbohren muss. Da so der Boden beschädigt wird, ist das ein eher schlechter Kompromiss.

Unsere Lösung hierfür sind unsere Naturfaserteppiche mit Vliesbeschichtung, eine Erfindung aus unserem eigenen Hause. Stilvolle Sisalteppiche und zeitlose Kokosteppiche werden hierzu mittels eines Vernadelungsverfahrens mit einem Naturfaser-Vlies auf der Unterseite versehen, wodurch man auf Chemikalien wie Klebstoffe im Produkt vollends verzichten kann. Das Endprodukt ist überaus haltbar und erfüllt die zahlreichen Anforderungen in historischen Gebäuden.

Diese Teppiche liegen fest und sicher dank ihres Gewichts. Die sehr robuste Kokosfaser hält der Belastung der Besuchermassen Stand und da die Läufer und Teppiche vollständig aus Naturfasern bestehen, sind später einmal problemlos biologisch abbaubar.

Hier sind einige Beispiele aus diesem Projekt: